Samstag, 27. März 2010

Von der Häkelnadel

ist mir dieses Kleingebäck gesprungen
Lauter kleine Muffins in schönen Frühlingsfarben. Die Anleitung habe ich von Silke .Wunderschön er- klärt mit Bilder und Arbeitsabläufen. Ein Muffin istzu meinem Wichtelkind von den Faerbewichtel gezogenund sie hat sich sehr gefreut darüber. Und 3 sind je an denSchlüsselbund meiner Töchter gekommen.Nun werde ich meine Häkelnadel noch ein bischen schwingen so das ich anOstern noch so ein paar Muffins zum Ostergeschenk dazu geben kann.

Kommentare:

  1. Diese feinen Teilchen dürfte auch in mein Osterkörbchen hüpfen !!!
    Superschön !!!!
    Lg,
    SAbine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Eveline,

    und die sind echt sowas von knuddelig...
    Wahnsinnig schön :)

    Liebe Grüße Pe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eveline,
    die sind aber lustig - schade, dass häckenl so gar nicht mein Ding ist.
    lg Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eveline ,
    oh sind das niedliche Muffins - die sind dir super gut gelungen .
    Das wäre genau das richtige für mich ... weil ich doch Schlüsselanhänger ( vor allem hangearbeitete ; gehäkelt oder gestrickt - sammel ) .
    Doch so einen niedlichen Muffin werd ich nie bekommen *ganzdolltraurigsein* , da ich nicht häkeln kann , leider ;o( .... sehr schade .

    Wünsche dir einen schönen Sonntag ,
    GLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Die Muffins sind ja super! So schöne Schlüsselanhänger.

    Liebe Grüße,

    Martina

    AntwortenLöschen
  6. das sind ja kleine zuckerstückchen *gg* schön. das gefällt mir.
    und danke für den tipp mit der anleitung. mal gucken ob ich noch das eine oder andere bis ostern hinkriege.
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen
  7. da warst du aber sehr fleißig, die sind total süßß.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  8. Oiiih, was nicht alles geht?! klasse, sehr schön ;-)

    AntwortenLöschen