Montag, 19. Oktober 2009

Heute habe

ich meine restliche selbstgefärbte Wolle
gewickelt.Sie sind für einige Weihnachts- geschenke für Freunde und Familie, vorraus- gesetzt ich schaff das alles :o) leider hat meine Digi die Farben nicht richtig einfangen können,der ober ist in einem kräftigem türkis/braun /beige gefärbt ,in der mitte ist dasselbe in pastellig und der unter hat schöne grün/braun /blau und beige Töne.Und diese zwei sind so richtig schöne Mädchenfarben, leuchtendes pink und unten in pink /orange /gelb. Für meinen Kleinen habe ich Trostkissen genäht.Ich habe sie in einem Blog als Monde gesehen was Junior nicht so gefallen hatte,also habe ich sie rund genäht. oben Baumwollstoff und unten Fleec gefüllt mit Bio-Roggen.Heute morgen genäht und im Kühl- schrank gelagert hatte das erste heute mittag schon seinen Ein- satz.Sohnemann hat das Kissen als sehr angenehm befunden

Kommentare:

  1. Schöne Sockenwolle darfst Du da anstricken. Das macht bestimmt Spaß. Die Trostkissen sind ja super! Sind bestimmt auch eine tolle Geschenkidee.

    Liebe Grüße,

    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eveline,
    Ich kann dir jetzt nicht sagen, welche Wolle mir am Besten gefällt. Sie sind alle toll geworden. Bin schon mal gespannt, was du daraus nadelst.
    lg claudia aus Ö

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Farben. Die machen auf das Ergebnis neugierig. Trostkissen sind eine gute Idee, kannte ich bisher so nicht. Mir sind Kummerpüppchen bekannt. Liebe Grüße von Diana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eveline,
    hast Du das Gruselpaket schon bekommen? Bitte melde Dich mal kurz bei mir.(wolliges2(at)googlemail.com)
    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen